Aquacomputer aqualis PRO mit Beleuchtungsmöglichkeit, G1/4

Aquacomputer aqualis PRO mit Beleuchtungsmöglichkeit, G1/4

von: Aquacomputer

Bestell-Nr.: AT-45320

 

Lieferbar

63,39 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Aquacomputer aqualis PRO mit Beleuchtungsmöglichkeit, G1/4"

Die Ausgleichsbehälter der aqualis-Serie sind mit einer Röhre aus Borosilikatglas ausgestattet, das im Gegensatz zu dem häufig für Röhren-Ausgleichsbehälter eingesetzten Plexiglas eine sehr hohe Härte und Kratzfestigkeit, eine sehr geringe Wärmeausdehnung und eine hervorragende chemische und thermische Beständigkeit aufweist. Die Glasröhre hat einen Außendurchmesser von 75 mm und eine Wandstärke von 5 mm. Sockel und Deckel der aqualis-Serie sind aus Delrin gefertigt, verbunden werden Deckel und Boden durch ein vernickeltes Messingrohr. Ein optisches Highlight ist der integrierte Wassersäuleneffekt. Wird die Rücklaufleitung an den mittigen Anschluss des aqualis angeschlossen, strömt das Wasser durch die mittige Messingröhre zum Deckel und tritt dort durch acht Öffnungen aus, was insbesondere in Verbindung mit Beleuchtung einen echten Blickfang darstellt. Eine dünne Plexiglasplatte nahe am Boden des aqualis vermindert den Lufteintrag in den Kreislauf auf ein Minimum. Alternativ kann der Rücklauf an einen seitlichen Anschluss angeschlossen werden, das Wasser strömt dann aus dem Boden in den Ausgleichsbehälter zurück. Für diese Konfiguration liegt ein Prallblech bei, das wiederum für eine gute Entlüftung des Kreislaufes sorgt.

Die aqualis PRO-Varianten besitzen zusätzlich ein im Boden integriertes Plexiglasfenster und bietet Platz für den Einbau von bis zu sechs LEDs (Typ 5 mm) und ist zusätzlich vorgerüstet für den nachträglichen Einbau einer Füllstandsmessung.

Die aqualis XT-Varianten besitzen ebenfalls ein im Boden integriertes Plexiglasfenster und bietet Platz für den Einbau von bis zu sechs LEDs (Typ 5 mm) und ist zusätzlich mit einer elektronischen Füllstandsmessung mit USB- und aquabus-Schnittstelle, einem konfigurierbaren Alarmausgang und einem externen Temperatursensoreingang ausgestattet. Zur Überwachung und Konfiguration steht die Software aquasuite zum Download zur Verfügung. Die vierpolige aquabus-Schnittstelle ermöglicht auch den direkten Anschluss an einen aquaero 5 Controller (nicht im Lieferumfang enthalten). Der Alarmausgang kann wahlweise als künstliches Tachosignal zum Anschluss an einen Lüfterausgang mit Tachosignalauswertung (z. B. des Mainboards) konfiguriert werden oder als Schaltausgang beispielsweise zum Schalten einer LED im Alarmfall. Zur Alarmüberwachung stehen neben dem gemessenen Füllstand auch der externe Temperatursensoreingang zur Verfügung. Der externe Temperatursensoreingang ist mit allen von Aqua Computer angebotenen Temperatursensoren kompatibel.

Alle Varianten stehen wahlweise auch mit einer Nanobeschichtung zur Verfügung, die Wasser von der Innenseite der Glasröhre einfach abperlen lässt.

Zum Verkaufstart stehen somit sechs Varianten des Ausgleichsbehälters zur Verfügung:
aqualis ECO (Art. 45322)
aqualis ECO mit Nanobeschichtung (Art. 45321)
aqualis PRO mit Beleuchtungsmöglichkeit (Art. 45320)
aqualis PRO mit Nanobeschichtung und Beleuchtungsmöglichkeit (Art. 45319)
aqualis XT mit Füllstandsmessung und Beleuchtungsmöglichkeit (Art. 45318)
aqualis XT mit Nanobeschichtung, Füllstandsmessung und Beleuchtungsmöglichkeit (Art. 45317)

Technische Daten:
Abmessungen ohne Edelstahlhalterung: ca. 80 x 80 x 200 mm
Füllvolumen: ca. 450 ml
Anschlussgewinde: G1/4

Lieferumfang:
Ein Ausgleichsbehälter
Eine Edelstahlhalterung
Ein internes USB-Anschlusskabel
Ein Prallblech aus Edelstahl
Eine Verschlussschrauben G1/4 (vormontiert)
Befestigungsmaterial

Bitte beachten: Der Ausgleichsbehälter wird ohne Anschlüsse geliefert, bitte bestellen Sie passende Anschlüsse separat.
 

Weiterführende Links zu "Aquacomputer aqualis PRO mit Beleuchtungsmöglichkeit, G1/4"

Weitere Artikel von Aquacomputer